Akupunktur in Hammelburg Fuchstadt

Akupunktur ist eine ergänzende Behandlungsmethode, die einen gestörten Energiefluss in den Meridian (gedachte Linie zwischen den Akupunkturpunkten) auszugleichen vermag. Wir führen in unserer Praxis Akupunktur gegen eine Vielzahl von Erkrankungen durch. Lassen Sie sich von uns beraten!

 

Die Nadeln werden, je nach Erkrankungsbild gezielt und individuell gestochen. Der Behandlungserfolg kann sich bereits nach der ersten Sitzung einstellen, er kann sich aber auch erst nach erfolgter Behandlungsserie einstellen.

 

Akupunktur kann angewendet werden bei folgenden Krankheiten:

Schmerzbehandlung:

    • Knieschmerzen bei Arthrose (Kassenleistung)
    • Lendenwirbelsäulenbeschwerden, Ischiasbeschwerden (Kassenleistung)
    • Kopfschmerzen/Migräne
    • HWS-Schleudertrauma
    • Schulterschmerzen
    • Hüftschmerzen
    • Polyneuropathie
    • Sehnenscheidenentzündung
    • Tennisarm
    • Fersensporn
    • Zosterneuralgien
    • Achillessehnenschmerzen (Achillodynie)
 
HNO: 
    • Tinnitus
    • Schwerhörigkeit
    • Chronische Nebenhöhlenentzündungen
    • Asthmabehandlung
 
Neurologische Erkrankungen:
 
    • Lähmungen nach Schlaganfall
    • Sprachstörung, Aphasie

 

Hauterkrankungen:
 
    • Schuppenflechte
    • Neurodermitis
    • Akne
 

Augenerkrankungen:

    • Lähmung der Augenmuskulatur
    • Makuladegeneration
 

Kinder- und Jugendmedizin:

    • bei hyperkinetischem Syndrom
    • bei Dyskalkulie
    • ADS, ADHS, Lern- und Konzentrationsschwäche
    • Legasthenie, Schreib- und Lesestörung
    • gegen Bettnässen
 
Kosmetische Indikationen:
 
    • Haarausfall bei Männern und Frauen
    • Faltenbehandlung
    • Lifting im Bereich der Brust
 
 
 
...und vieles mehr! Kommen Sie in unsere Sprechstunde, wir beraten Sie gerne!
 

 Arztpraxis Rodemer - Kirchgasse 14 - 97727 Fuchsstadt  

Telefon: 09732/2066

 

Unsere Sprechzeiten:

Montag- Freitag

 

09.00-12.00 Uhr

Dienstag und Donnerstag

 

16.30-19.00 Uhr

Montag Nachmittag nach Vereinbarung

 

Auch Hausbesuche sind nach Absprache möglich!

Bitte denken Sie an Ihre Versichertenkarte und legen Sie regelmäßig Ihren Impfausweis vor, um diesen zu prüfen.